Die Umgebung

Das Foto zeigt eine Ansicht des Rödinghauser Nonnensteins. (© Robert Mesterheide)
© Robert Mesterheide

In Rödinghausen und der nähen Umgebung gibt es viel zu entdecken.

Das dicht bewaldete Wiehengebirge mit dem Naturschutzgebiet „Gehle“ nordwestlich von Rödinghausen und dem Rödinghauser Wahrzeichen – dem Aussichtsturm „Nonnenstein“ auf der gleichnamigen Anhöhe - ist ein echtes Freizeitparadies.

In Rödinghausen selbst ist vor allem die Bartholomäuskirche aus dem 16. Jahrhundert, aber auch der Kurpark im Ortskern mit dem angrenzenden Kräutergarten immer einen Besuch wert.

 

Naturkundlich-historische Wanderungen

 Wenn Sie gerne wandern, werden Sie in der Nähe des Jugendgästehauses voll und ganz auf Ihre Kosten kommen. Ganzjährig stehen Ihnen hier Kur- und Wanderwege mit einer Gesamtlänge von über 80 km zur Verfügung. Außerdem warten beispielsweise allein 25 naturkundlich-historische Wanderrouten im Kreis Herford darauf, erkundet zu werden. Textliche und graphische Informationen aus dem Geodatenportal des Kreises Herford können Sie hier für weitere Informationen abrufen.

Vielleicht ist aber auch der Nordic-Walking-Park mit seinen drei Nordic-Walking-Strecken etwas für Sie? Dann sind Sie am Haus des Gastes im Zentrum von Rödinghausen genau richtig, denn hier starten und enden die drei Rundstrecken unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades.

Logo der Initiative “Fahr im Kreis“

Unter dem Motto „Fahr im Kreis - Natur und Geschichte mit dem Fahrrad erleben“ sind abwechslungsreiche und interessante Fahrrad-Freizeitrouten im Kreis Herford entwickelt worden. Da ist garantiert für alle eine passende Strecke dabei – egal, ob Sie mit Kindern unterwegs sind, als Freizeitsportler eine Herausforderung suchen oder einfach nur auf dem Rad die Natur genießen wollen. Zahlreiche Natur-, Tages- und Themenrouten laden dazu ein, den Kreis Herford mit seinen Sehenswürdigkeiten zu „erradeln“.

Ihre Kinder sind absolute Wasserratten? Dann ist ein Besuch im Freibad Rödinghausen doch bestimmt genau das richtige! Hier kommt mit dem Sprungturm und der Wasserrutsche garantiert keine Langeweile auf. Und die ganz Kleinen können ausgiebig im Babybecken planschen…

Wer Fitness und Wellness miteinander kombinieren möchte, muss vom Jugendgästehaus nicht weit ins Umland fahren. Im Kur- und Sportzentrum Wiehen-Park in Rödinghausen laden Sauna und Dampfbad zur Entspannung für Körper und Geist ein. Sie möchten vorher Tennisspielen, Kegeln oder sich auf dem Profi Soccer Court richtig verausgaben? Dann warten im Wiehen-Park mehrere Tennisplätze, Kegelbahnen und ein Fußballfeld auf Sie...

Ansprechpartner

Visitenkarte anzeigen
Anika Lowack
Zum Nonnenstein 21
32289 Rödinghausen

Telefon: 05746/8173
Telefax: 05746/920425
E-Mail schreiben